Bild - Detail - Header 660*222

 

 

Tier

Der Jagdhund aus dem Tierschutz

Die meisten Tierschutzhunde sind bereits erwachsen.
Rassezugehörigkeiten sind nicht immer bestimmbar. Gesundheitschecks nicht immer vollständig.

Einen Jagdhund aus dem Tierschutz aufzunehmen, ist eine ganz wunderbare Aufgabe.

Eine Aufgabe, die Sie auf eine ganz besondere Art und Weise mit Ihrem Hund verbinden kann.

Die Entwicklung von einem oft verunsicherten, wenig vertrauenden und manchmal noch kranken Hund zu einem treuen Begleiter zu erleben, wird Sie fordern und prägen.

Meistens wächst aus diesem Prozess eine einzigartige Verbindung mit hoher Intensität.

 

Unterstützung

Die Unterstützung, die ich Ihnen und Ihrer Familie bei diesem Prozess geben möchte, besteht aus den Komponenten der Beratung, des Coachings sowie meiner langjährigen Erfahrung.

 

logo-rechts

Kontakt

Anjela Daedler
Mobil 0171/7713156
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

P BR FLUSS ELBE 4C NEG